What I Made: Portemonnaie aus der Handmade Kultur

Als Geschenk für eine liebe Freundin nähte ich heute ein Portemonnaie. Die Anleitung und das Schnittmuster stammen aus der Handmade Kultur Nr. 4. Statt eines Gummibandes verwendete ich aber Kam Snaps.

Portemonnaie Handmade Kultur

Den Stoff mit den Elefanten besitze ich schon eine Weile und nun durfte er endlich zum Einsatz kommen. Pssst…wem es auffällt: Beim Zuschneiden habe ich leider geträumt, sodass die Elefanten nun falsch herum auf dem Portemonnaie sind. Niedlich sind sie trotzdem!

Collage Geldbeutel Handmade Kultur

Weihnachts-Produktion am Sonntag

An einem der ersten freien Sonntag seit langer Zeit habe ich – womöglich etwas verspätet –  die Produktion von Dekoration und Geschenken für Weihnachten gestartet.

Eine kleine Herausforderung für meine Geduld ist die Sterne-Girlande, die ich in dem wundervoll inspirierenden Buch „Mollie Makes Weihnachten“ entdeckt habe. Sooo viele Sterne sind noch auszuschneiden! Ich habe mich für Metallic-Papier in Rot und Silber entschieden. Um ein bisschen Abwechslung in die ganze Sache zu bringen, schneide ich noch ein paar Sterne aus alten Seiten eines Buches aus.

Girlande Weihnachten Sterne

Als zweites Projekt probiere ich eines der Schnittmuster aus der aktuellen „Handmade Kultur“ (Nr. 4. Nov. 2013-Jan. 2014) aus. Das Portemonnaie wird einen grauen Außenstoff mit aufgedruckten Elefanten und ein cremefarbenes beziehungsweise rot-weiß gepunktetes Innenfutter haben.

Geldbeutel Elefant

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend und viel Spaß bei Euren Weihnachts-Projekten!